Fallen Angel
{PLACE_CONTENT}
{PLACE_POWEREDBY}


Banshee
  Startseite
    Gedanken
    Todesfälle
  Über...
  Archiv
  Claudy 666
  Engel
  Anneliese.....
  Geht die Jugend zum Teufel?
  Blut
  Letzter Augenblick
  Warum Papi??
  Werbung
  Test´s aus dem Internet
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Schwarze Rose

http://myblog.de/deaths

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Von dir geträumt

Von Deinen wunderschönen Augen,
von Deinen wunderschönen Haaren,
und von Deinem hübschen Lächeln,
träume ich seit vielen Jahren.

Von den Momenten mit Dir,
von unserer Zweisamkeit,
von Deiner Nähe, von Deiner Wärme,
träume ich seit langer Zeit.

Die Erfüllung meiner Wünsche,
liegt allein in Deiner Macht,
von dem Glück meines Lebens,
träume ich, jede Nacht.

Von Deinem wunderschönen Körper,
von Deinem wunderschönen Munde,
und von dem aller ersten Kuß,
träume ich fast jede Stunde.

Vom Ende meiner Sehnsucht,
von der Heilung meiner Wunde,
von der Verwirklichung meiner Träume,
träume ich, jede Sekunde.

Der Baufritze
25.11.06 11:50


Virtuelle Liebe

Mein Gefühl und mein Empfinden,
nehmen ein, reale Form.
Du bist Schuld an mein'm Erblinden,
und der Wunsch nach Dir enorm.

Sag wer bist Du überhaupt?
Aus dem Nichts bist aufgetaucht,
hast mein armes Herz geraubt,
brich es nicht, es wird gebraucht.

Wie Du mir den Kopf verdrehst,
werde Deinen auch verdrehen,
Bis mir Du die Lieb' gestehst,
bis wir eine Sünd' begehen.

Baufritze
25.11.06 11:48


Nur zwei Dinge

Durch so viele Formen geschritten,
durch Ich und Wir und Du,
doch alles blieb erlitten
durch die ewige Frage: wozu?

Das ist eine Kinderfrage.
Dir wurde erst spät bewußt,
es gibt nur eines: ertrage
- ob Sinn, ob Sucht, ob Sage-
dein fernbestimmtes: Du mußt.

Ob Rosen, ob Schnee, ob Meere,
was alles erblühte, verblich,
es gibt nur zwei Dinge: die Leere
und das gezeichnete Ich.

(c) Gottfried Benn

ein schönes gedicht oder???
25.11.06 11:38


ich blicke überhaupt nicht mehr durch
was in letzter zeit mit mir passiert
alles ist seltsam
und ich kann nichts dagegen machen
ich weiß nicht so recht was aus mir werden soll
ich wünsche mir so sehr
wieder eine schöne beziehung zu haben, irgendwann ein kind zu bekomme und sowas
aber ich glaube das ich das irgendwie nie haben werde
und wenn ich das nicht haben kann dann ist das leben nicht von großer bedeutung für mich....
ich hab zwar manchmal meinen spaß aber das reicht mir nicht mehr...
25.11.06 11:35


meine gedanken sind fast wie früher...
natty ich muss voll oft an dich denken, ich vermisse es dich in den arm zu nehmen
dich zu küssen
mit dir feiern zu gehen
einfach mit dir dazusitzen und dich anzugucken
ich vermisse es mit dir zu reden
neben dir einzuschlafen
und morgens neben dir aufzuwachen
und irgendwelche scheiße mit dir zu bauen
du fehlst mir....
ich denke viel über den tod nach
wie es sein könnte wenn ich sterbe
ob es danach für mich weiter geht
und es würde mich interessieren wie die leute reagieren....
25.11.06 11:31


hallo...meine lieben...
in lezter zeit konnte ich ja nicht so oft an den pc und dann kamm das erschwerende problem dazu das ich nicht auf ideseite von myblog.de zugreifen konnte und daher auch keine neuen eintrage machen kann...
naja jetzt klappt es auf jeden fall ´wieder und ich hab viel zu erzählen das mache ich aber später weil ich erst noch mal was schlafen muss und dann duschen für meinen führerschein lernen und dann bin ich wieder für euch da..
kuss
20.11.06 12:34


ich kann im moment nur ganz selten an meinen pc ins internet weil es im moment nicht funktioniert....
aber ich frage mich viel mehr warum niemand in mein gästebuch oder einen kommentar schreibt... hmm naja ist ja auch eure sache...
naja was gibt es neues ich möchte gerne meinen kleinen bruder umbringen und einen klassenkamerad nein halt es waren glaubig zwei....
bis dene
13.6.06 18:14


Ein rumänischer Totengräber, der wegen Diebstahls eines Sacks Kartoffeln seinen Job verloren hatte, hat sich an seinem ehemaligen Arbeitsplatz sein eigenes Grab geschaufelt. Nachdem man ihm seine Kündigung überreicht hatte, hob er auf dem Friedhof, auf dem er jahrelang gearbeitet hatte, ein Grab aus. Als die Grube tief genug war, legte er sich hinein und begann, seine unteren Körperpartien mit Erde zu bedecken. Dann überschüttete er seinen restlichen Körper mit Benzin und zündete sich an. Obwohl die Polizei ihn noch zu retten versuchte, verstarb er kurze Zeit später im Krankenhaus.
(c) Unbekannt
6.6.06 16:36


Am Ende kommt immer alles anders als man denkt. So auch für einen 63-jährigen Amerikaner, der sich, um seinem Leben ein Ende zu setzen, mit Benzin übergoss und anzündete. Doch die Schmerzen waren so gewaltig, dass er in den nächsten Teich lief, um die über seinen Körper züngelnden Flammen zu löschen. Bei dem Versuch ertrank er.
(c) Unbekannt
1.6.06 16:48


Der belgische Postbote Jean-Marie Thiebaux wurde insgesamt sechs Mal von bewaffneten Gangstern ausgeraubt. Und nach jedem Überfall stellte er bei seiner Dienststelle einen Antrag auf Versetzung in einen 'ruhigeren' Bezirk. Da ihm dieser jedoch jedes Mal verweigerte wurde, erhängte sich der frustrierte 54-jährige schließlich in seiner Wohnung. Er hinterließ vier Kinder.
Beim Motoradfahren einen Helm tragen zu müssen - das ist eine Vorschrift für Warmduscher und Vorwärtseinparker. Der Mechaniker Gerald Marotta aus El Sereno gehörte nicht zu dieser Gattung Mensch - er war ein Hartei, ein echter Kerl eben. Deshalb regte er sich auch so fürchterlich auf, als der Staat Kalifornien die allgemeine Helmpflicht einführte. Er regte sich sogar so sehr auf, dass er seinen Revolver nahm und sich aus Protest erschoss.
(c) Unbekannt
30.5.06 20:07


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung